Ann-Kathrin Blank, Gudrun Schaade und Dorothee Danke (von links nach rechts)

Das Team der DEMERGO GBR

Gudrun Schaade ist seit 1965 engagierte Ergotherapeutin und Autorin zahlreicher Artikel und Fachbücher – zum Beispiel zum Thema „Ergotherapie bei Demenz“. Von 1983 – 2002 arbeitete sie mit demenziell erkrankten Menschen im staatlichen Pflegeheim „Pflegen & Wohnen“ in Hamburg. Aus diesen Erfahrungen entwickelte Gudrun Schaade neue Konzepte für die Behandlung von demenziell erkrankten Menschen, aber auch für die Betreuung von Angehörigen. Parallel erarbeitete sie Konzepte für die Schulung und Beratung von Ergotherapeuten und Pflegekräften in der Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen.

Weitere Stationen und Schwerpunkte Ihrer Arbeit mit und für demenziell erkrankte Menschen:

Gudrun Schaade
  • Seit 1987: Referententätigkeit in Seminaren für Therapeuten und Pflegekräfte.
  • 1994 – 2002: Zusätzlich Lehrtherapeutin an zwei Fachschulen für Ergotherapie in Hamburg.
  • 1990 – 2002: Betreuung von SchulpraktikantInnen
  • Seit 2002 verstärkt Vorträge und Seminare.
  • 2004: Gründung des Fachkreises Ergotherapie & Demenz, Hamburg.
  • Autorin verschiedener Fachbücher, u. a. „Ergotherapie bei Demenz", „Demenz" sowie viele Beiträge in Fachzeitschriften und Fachbüchern.
  • Entwicklung von Konzepten für die Arbeit mit Menschen bei Korsakow-Syndrom.
  • Beratung von Angehörigen auch in diesem Bereich.
  • Mitarbeit in verschiedenen Alzheimer Gesellschaften und der DED.

Ann-Kathrin Blank ist seit 2003 Ergotherapeutin.

Nach der Ausbildung begann sie ihre Arbeit mit demenziell erkrankten Menschen in verschiedenen Senioreneinrichtungen, aktuell in einer Seniorenresidenz.

2006 erwarb sie eine „Gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation“. Ann-Kathrin Blank arbeitet seit mehreren Jahren im Fachkreis „Ergotherapie & Demenz, Hamburg“ und hält zu diesem Thema Vorträge und Seminare. Sie ist Mitglied in der Alzheimer-Gesellschaft Hamburg  sowie Mitautorin der Broschüre „Ergotherapie bei Demenz“.

Zusatzqualifikationen über diverse Fortbildungen wie

Ann-Kathrin Blank
  • Basale Stimulation
  • Integrative Validation
  • Kinästhetik
  • DCM-Basic User

Dorothee Danke arbeitet seit 2003 als Ergotherapeutin.

Nach ihrer Ausbildung baute sie zunächst eine Abteilung für demenziell erkrankte Menschen in einem Pflegeheim auf und leitete diese vier Jahre. Zusätzlich leitete sie den Therapiebereich einer Senioreneinrichtung. Nach freiberuflicher Arbeit mit demenzerkrankten Menschen für verschiedene Praxen ist sie seit 2010 in eigener Praxis selbständig – mit dem Schwerpunkt Demenz und derzeit 5 Mitarbeitern.

Seit 2004 engagiert sich Dorothee Danke im Hamburger Fachkreis „Ergotherapie & Demenz, Hamburg“ und hält Vorträge und Seminare. Gleichzeitig übernahm sie die fachliche Leitung und Durchführung von Reisen mit demenziell erkrankten Menschen und ihren Angehörigen in Schleswig-Holstein.

Diverse Fortbildungen wie zum Beispiel:

Dorothee Danke
  • Basale Stimulation.
  • Führen nach Affolter.
  • Sensorische Integration.
  • Weiterbildung Systemisch-Integrative Beraterin.
  • Selbständige Weiterbildung / Spezialisierung: Radfahren für Menschen mit Demenz, u. a. mit verschiedenen Elektro- und Dreirädern.
  • Mitautorin der Broschüre „Ergotherapie bei Demenz", 2. Auflage.
  • BED (Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland)

Wofür wir stehen

  • Wir sind ErgotherapeutInnen, die seit vielen Jahren in der praktischen Arbeit mit demenziell Erkrankten tätig sind.
  • Wir kommen aus dem ambulanten und stationären Bereich, behandeln Menschen mit leichter Demenzerkrankung bis hin zur schweren Form der Demenz.
  • Wir arbeiten auf der Grundlage verschiedener Fort- und Weiterbildungen, empirisch gewonnener Erkenntnisse und im regen fachlichen Austausch.
  • Wir halten Vorträge, geben Seminare, coachen Kollegen und bilden Praktikanten im Bereich Ergotherapie aus.
  • Wir treten mit verschiedenen Medien wie Bücher, Zeitschriftenartikel, Broschüren und Fernsehauftritte, mit dem Thema „Demenz und Ergotherapie“ an die Öffentlichkeit.
  • Wir entwickeln Therapiematerialien, vor allem für demenziell erkrankte Menschen, die schwer betroffenen sind.
  • Wir engagieren uns in verschiedenen Verbänden, wie Alzheimer Gesellschaft, DED (Deutsche Expertengruppe Dementenbetreuung) und dem BED (Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland)
  • Wir beobachten den Markt für Fort- und Weiterbildungen und geben Entscheidungshilfen.
Adressen zur Fortbildung
Albertinen-Akademie
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg
Tel.: 040 55811776
Fax.: 040 55811777
Mehr Informationen
Institut für Therapeutische Fortbildung
Kiesekampweg 8
48157 Münster
Tel.: 0251 92459666
Fax.: 0251 92459667
Mehr Informationen